Freundschaftsspiel gg. Post SV Potsdam

In der punktspielfreien Zeit im August stand das mittlerweile schon traditionelle Freundschaftsspiel mit den Postsportfreunden aus Potsdam auf dem Programm.

 

Trotz Urlaubszeit konnten beide Vereine 12 Spieler mobilisieren. Es wurden 3 Punktspiele vereinbart, nach Leistungsstärke unterteilt. Die Spiele in den drei Partien waren durchweg ausgeglichen.

 

Im ersten TTV-Team spielten Jürgen Munk/Bernd Raschke/Siegbert Busler/Martin Schüler gegen die Postler Marko Timm/Jürgen Seehaus/Kai Weberchen/Sven Schulz. Die Groß Kreutzer behielten in diesem Match mit 10:8 die Oberhand. Trotz beider verlorener Doppel spielte der TTV ausgeglichen an diesem Abend. Beste Akteure war Jürgen und Martin, die nur gegen Marko unterlagen. Bernd und Siegbert holten je zwei Punkte.

 

Der TTV 2 spielte in der Besetzung Axel Spur/Doris Spur/Jens Krukow/Helmut Bierey und musste sich nach engem Spiel Post 2 (Dietmar Thäthner/Stefan Runschke/Gunnar Buchholz/Heinz Schmidt) am Ende knapp mit 8:10 geschlagen geben. Auf Groß Kreutzer Seite war Jens mit 3,5 Punkten erfolgreich, Helmut 2,5 und Axel mit 2 Spielen komplettierten das Ergebnis.

Im dritten Spiel siegten dann wieder die Groß Kreutzer (Steven Schulz/Andreas Schultes/Peter Schwäbe/Giang Do Tuan) gegen Post 3 (Claus-Dieter Adler/Klaus Kunde/GunnarFeind/Sill/Hopp) mit 10:8. Steven (3,5) und Giang spielten stark, der dreimal erfolgreich war, Andreas mit 2 Points und Peter (1,5) machten den Sieg perfekt.

 

Der sportlichen Wettstreit stand natürlich nicht nur im Blick, es wurde auch wieder ein richtig gemütlicher Abend, bei bester Grillverpflegung (ein Dank an Grillmeister Hartmut) und einigen Kaltgetränken. Die Teams kennen sich ja lange, so wurde dann auch noch bei milden Temperaturen vor der Halle einige Zeit geklönt.

 

Wir möchten uns nochmal recbt herzlich für die Gastfreundschaft bedanken, wie gewohnt bestens organisiert von Jürgen und Bodo.

 

Wir freuen uns schon auf das nächste Spiel.

 

Anbei einige Schnappschüsse-

Kommentar schreiben

Kommentare: 0