1. Spieltag 12.-16.09.2016

Die Punktspielserie 2016/17 ist gestartet. Den Anfang machte unsere Dritte, die auswärts bei Union II antreten musste. Trotz guter Gegenwehr und optimalen Start mit beiden Doppelpunkten (je 3:0), ging das Spiel am Ende verloren.

Ein gut aufgelegter Axel Spur war mit mit 3 Punkten bester TTV-Akteur. Steffen Merker konnte bei seinem Punktspieldebüt für den TTV einen Punkt beisteuern, ebenso Steven Schulz mit einem Einzelsieg. Mehr Zählbares war nicht drin, so das man sich knapp mit 7:10 geschlagen geben musste.  Klick Spielformular

 

Doris Spur und Steffen Merker in Aktion

 

Erfolgreich startete unsere Vierte in der neuen Liga. nach dem Aufstieg in die 3. Kreisklasse geht es natürlich darum, sich in der Klasse zu behaupten. Das gelang auch recht gut. Zu Gast war die zweite Mannschaft aus Michendorf, gegen die es bis zum letzten Einzel eng zuging.

Zwischenzeitlich waren die Gäste bereits mit 3:5 in Führung, doch ein starker Endspurt sicherte einen 10:8 erfolg. Oliver Giese war in einem ausgeglichenem Team bester Spieler mit 3 Punkten, komplettiert durch Dieter Marquardt 2,5/ Eike-Martin Richter 2 und Peter Schwäbe 2,5. Glückwunsch an das Team von MF Dieter Marquardt zum erfolgreichen Saisonstart.

Klick Spielformular.

 

Ebenfalls ein Heimspiel hatte unsere Erste, die nach dem Abenteuer Landesklasse wieder in der 1. Kreisliga startet. Gegen Rehbrücke 3 startete der TTV souverän mit beiden Doppeln, die erfolgreich (je 3:0) gewonnen wurden und baute die Führung anschließend auf 6:3 aus. Es sah nach einem guten Heimauftakt aus. Doch dann konnten die Gäste stark punkten, so das das Spiel mit 7:10 an die Randpotsdamer ging. Jürgen Munk spielte trotz einer Verletzung noch durch und erreichte gute 3,5 Punkte, Siegbert Busler mit 2,5 Punkten sowie etwas glücklose Bernd Raschke (0,5) und Helge Sorge (0,5) komplettierten den Saisonstart.

 

Klick Spielformular.

 

Mit einem 10:2 startete unsere zweite Mannschaft in die neue Saison. Zu Gast war TTG Potsdam, gegen die man sich noch in der letzten Serie sehr schwer tat und sich auch zweimal geschlagen geben musste. Diesmal lief es gleich zu Beginn deutlich besser. Sonst oft eine Doppelschwäche, konnte man nun mit zwei Siegen starten.  Im weiteren Verlauf gaben dann nur Detlef Guder und Jens Krukow je ein Einzel ab, so das es ein unerwartet deutlicher Heimerfolg wurde.  TTV II  Bilanz:  Schüler 3,5/ Guder 1,5/ Bierey 2,5/ Krukow 2,5.

 

Klick Spielformular 


Fotos vom Spiel TTV 2 gg. TTG

Spielbetrieb - Rückschau

                   
Di. 13.09.2016  
    KK2 H Potsdamer Sport-Union II TTV Groß Kreutz III  10:7   Spielbericht genehmigt  
Mi. 14.09.2016    
  KK3 H TTV Groß Kreutz IV TTSG Michendorf II  10:8   Spielbericht genehmigt  
       
  KL1 H TTV Groß Kreutz SV Rehbrücke III  7:10      
Do. 15.09.2016  
    KL2 H TTG Potsdam TTV Groß Kreutz II  2:10      
Fr. 16.09.2016       KK6 H TTV Groß Kreutz V TTV Werder VI         

Spielbetrieb Vorschau

                   
Di. 20.09.2016       KL1 H Potsdamer Sport-Union TTV Groß Kreutz         
Mi. 21.09.2016       KK2 H TTV Groß Kreutz III SV Verkehrsbetrieb Potsdam III         
Fr. 23.09.2016        KL2 H TTV Werder III TTV Groß Kreutz II         

Kommentar schreiben

Kommentare: 0