Zweite erneut erfolgreich

Im letzten Saisonspiel wurden mit Axel Spur und Steven Schulz gleich 2 Ersatzspieler eingesetzt. Die Grundlage zum Sieg legte der Gastgeber in den Doppeln. Die Doppelaufstellung von Martin Schüler mit Steven Schulz und Axel Spur mit Detlef Guder war eine sehr gute Wahl und jeweils erfolgreich. Im oberen und unteren Paarkreuz ergab sich insgesamt ein Unentschieden. Der neue Spielstand lautete also 6:4. Nun zeigte Axel Spur all seine Klasse, er besiegte zuerst die Nr. 1 der Belziger und holte mit dem Sieg gegen die Nr. 2 den 10:8 Siegpunkt. In der Hinrunde gab es gegen Belziger SG Einheit II noch ein Unentschieden.

 

Bilanz:  A. Spur 3,5 P. / M. Schüler 2,5 P. / D. Guder 2,5 / S. Schulz 1,5 P.