Vierte Staffelsieger

Im letzten Spiel unserer Vierten ging es gegen LOK-4 noch einmal heiß her. Durch einen Sieg würde man aus eigener Kraft nach dem Aufstieg auch Staffelsieger werden. Für Frank Klemmstein, der nur Doppel spielte, trat in den Einzeln Frank Buckram an.

 

Es ging gut los. Beide Doppel(Frank K/Dieter Marquardt und Oliver Giese/Peter Schwäbe) konnten siegen, das 2.Doppel dabei nach 10:6-Führung erst mit 13:11 im 5.Satz.

Nach den ersten 6 Einzeln stand es dann 4:4, da der eingeplante Punkt von Oliver gegen Zibolski nicht gelang. Dann wurde es richtig spannend: Von den restlichen 8 Einzeln gingen 7 über 5 Sätze! Da unser Team davon aber 6 gewinnen konnte, stand am Ende ein 10:6 Sieg zu Buche. Den entscheidenden Punkt holte Oliver, der nach 1:2-Rückstand gegen Buchmann sich super steigerte und die beiden letzten Sätze 11:5 und 11:8 für sich entscheiden konnte.

 

Unsere Punkte holten im letzten Spiel Dieter Marquardt(4,5), Oliver Giese(3,5), Frank Buckram(1,5) sowie Frank Klemmstein und Peter Schwäbe(je 0,5).

 

Somit ein toller Abschluß einer erfolgreichen Saison mit 31:5 Punkten, davon

23:1 aus den letzten 12 Verbandspielen.