Zweite 4:10 gg. Stahnsdorf

Trotz einer 100% Steigerung zur 2:10 Pleite aus dem Hinspiel, sprang in heimischer Halle dann aber nur ein 4:10 für die Gäste aus Stahnsdorf heraus. ;)

 
Bei den Groß Kreutzern halfen mit Doris Spur und Steven Schulz gleich zwei Ersatzspieler aus unserer dritten Mannschaft aus, vielen Dank für die kurzfristige Teilnahme. Am Ende ein verdienter Sieg des TSV Stahnsdorf, die sich noch Aufstiegshoffnungen machen können. 

Die TTV Punkte holten Jens Krukow und Detlef Guder je 2. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0