Dritte mit überraschend klaren Heimsieg

Groß Kreutz und auch Union hatten vor der Partie mit 8:6 ein gleiches Punkteverhältnis. Daher erwarteten wir einen langen Tischtennisabend und ein enges Spiel. Doch bereits die beiden Doppel gingen klar an die Heimmannschaft. Im Einzel konnte nur Gierke gegen Axel und Doris Spur gewinnen. Die restlichen Einzelspiele blieben in Groß Kreutzer Hand. Um kurz nach 22 Uhr bauten wir bereits die Platten wieder ab und konnten unsere Schokoweihnachtsmänner essen. Danke an dieser Stelle an Sportsfreund Spatzek für diese kleine süße Belohnung, vielleicht bringen wir euch zur Rückrunde noch ein paar Osterhasen mit. ;-)


Nächste Woche reist unsere Dritte zu USV. Beim Tabellenletzten will man den 5. Sieg in Folge einfahren und die gute Hinrunde abrunden.


Bilanz: H. Bierey 3,5 / S. Schulz 2,5 / A. Spur 1,5 / D. Spur 1,5

Kommentar schreiben

Kommentare: 0