1. Senioren auswärts bei Lok Potsdam

Unsere 1. Senioren reisten am Montag zur Novemberrunde zu Lok Potsdam. In der erst am letzten Montag neu eröffneten, frisch sanierten Sporthalle am Babelsberger Weberplatz waren die Groß Kreutzer die ersten Gäste, die dort antraten. Der TTV spielte mit Doris (1) und Axel Spur (1) und Jens Krukow (2). Besonders eng verlief das Doppel Doris und Axel Spur gg. Siebert/Maß, welches knapp an Lok ging. Die Einzelspiele waren ebenfalls eine knappe Sache. Axel musste sich trotz 2:1 Führung gg. Schulz noch im 5. Satz geschlagen geben. Auch sein Match gg.Maß war sehr umkämpft, mit dem besseren Ende für den Lokspieler. Gegen Siebert behielt Axel dann abschließend mit 3:1 die Oberhand. Jens gewann je 3:0 gg. Maß und Siebert, musste sich gg. Schulz knapp geschlagen geben. 

Doris hatte gegen Siebert und Schulz das Nachsehen, spielte dann ein starkes Match gegen Maß, welches sie mit 3:1 gewinnen können.

Am Ende war der knappe 6:4 Sieg der Gastgeber nicht mehr zu verhindern, dennoch ein schöner TT-Abend in netter Runde.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0