Zweite mit 2:10 Niederlage in Schlalach

Es war das erwartet schwere Auswärtsspiel unserer zweiten Mannschaft am Donnerstag beim verlustpunktfreien Spitzenreiter der 2. Kreisliga in Schlalach. 

 

Das Spiel ist rasch erzählt. Die Groß Kreutzer hatten an diesem Abend keine echte Siegchance. Die Gastgeber waren auf allen Positionen stark besetzt (alle 4 Spieler unter den Top 10) und mit dem Heimvorteil der kleinen "Halle" im Rücken. Trotz guter Gegenwehr  brachte der TTV 2 nur zwei Einzelpunkte durch Bernd Raschke mit. ML Dieter Marquardt spielte verletzt das Spiel zu Ende.

 

Der Focus liegt nun auf dem nächsten Spiel am kommenden Mittwoch gg. Schlusslicht Waldtstädter Teufel, wo es um wichtige Punkte um den Klassenerhalt geht. 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0