Dritte ohne Punkte in Stahnsdorf

Am Freitag reiste unsere Dritte zum TSV Stahnsdorf 6. Bereits vor einer Woche trafen beide Mannschaften aufeinander. Im Pokal behielt der TTV 3 in heimischer Halle mit 6:1 die Oberhand. In der heißen und engen Stahnsdorfer Halle gelang dann nicht viel. Zum ersten Mal in dieser Saison gingen beide Doppel verloren. Einen ungewohnt schlechten Tag erwischte auch Axel Spur, keines seiner drei Spiele konnte er gewinnen. Steven Schulz lag gegen Phu und Phung eigentlich schon aussichtslos zurück, erkämpfte sich gegen beide am Ende ein 3:2 Sieg. Doris Spur hatte gegen Phung keine Probleme und konnte ein sicheres 3:0 einfahren. Am Ende eine klare 4:10 Niederlage.


Bilanz: Steven Schulz(3), Doris Spur(1)

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Jens (Samstag, 06 Dezember 2014 11:12)

    Top nervenstark Steven gg. Phung & Phu !
    Axy darf auch mal einen schlechten Tag haben ;)