Fünfte verliert Derby gg. Schenkenberg

Da war mehr drin!

Mit 6:10 unterlag unsere Fünfte im Derby gg. Schenkenberg.

Die Gäste zogen schnell auf 2:6 davon. Etwas glücklos spielte Andreas Schultes (2,5) in den ersten zwei Spielen gg. 1:3 gg. Ment und 2:3 gg. Menges, konnte sich dann aber steigern und holte 2 Punkte.

Mannschaftsführerin Franzi Sommer (2,5) startete zwar mit einer 2:3 Niederlage gg. Schäfer, konnte danach aber zwei Spiele sicher gewinnen. Doch der Funke sprang irgendwie nicht an diesem Abend auf ihre Teamkollegen über. Nur Micha Mendel holte noch einen Punkt für den TTV 5. Am Ende zu wenig, so dass die Schenkenberger, die ohne ihre Nr.1 Dennis Kranepuhl antraten, nicht unverdienter Sieger waren.

 

Spielprotokoll ->

Kommentar schreiben

Kommentare: 0