Erste gewinnt 10:7 in Beelitz

Am Montag reiste unsere erste Mannschaft zur SG Beelitz.  Der starke Aufsteiger ist gut dabei und steht derzeit im Mittelfeld. Es sollte ein Spiel zweier gleichstarker Teams werden. 

Busler/Munk gewannen ihr Auftaktdoppel 3:0,  Sorge/Krukow waren gg. Schüler/S. Schulz beim 0:3 chancenlos. Die erste Einzelrunde ging mit 3:1 an den TTV. Jens Krukow gewann (3:1) gg. Martin Schüler, Jürgen Munk (3:2) gg. Sven Schulze und Helge Sorge (3:1) gg. Wilfried Schulze. Nur Siegbert Busler musste sich gg. Stephan Just (0:3) geschlagen geben. Danach waren die Beelitzer am punkten. Jens  verlor gg. Wilfried Schulze (2:3). Auch Jürgen, der stark erkältet am Start war, unterlag im 5. Satz sein Match gg. Stephan Just. Siegbert musste anschließend Sven Schulze (1:3) zum Sieg gratulieren, Helge gewann gg. Martin Schüler zum Zwischenstand von 5:5.

Im weiteren Verlauf waren die Groß Kreutzer erfolgreicher und gingen am Ende mit einen hart umkämpften 10:7 Sieg aus dieser Partie. Erneut eine geschlossene Mannschaftsleistung. 

Bilanz: Munk (3,5), Busler (2,5), Sorge (2) und Krukow (2).

Kommentar schreiben

Kommentare: 0