Erste mit Heimsieg gg. Lok Potsdam

Mit einem 10:3 Heimsieg gg. Lok Potsdam bleibt unsere erste Mannschaft weiter oben mit dabei.

Auch die Doppel werden langsam eine Bank.  Munk/Busler starteten mit einem 3:0 Auftakt gg. Möller/Schulz. Auch das zweite TTV Doppel Sorge/Krukow erwischte einen guten Start. Gegen Maß/Libowski waren die Groß Kreutzer ebenfalls mit 3:0 siegreich.

In den Einzeln konnten die Groß Kreutzer an die gute Form der letzten Wochen anknüpfen. Jürgen Munk war mit 3,5 Punkten bester Akteur. Im Spiel gg.Christian Maß war es im Fünften knapp, nach 4:8 Rückstand gewann Jürgen noch 11:9. Die weiteren Punkte holten Siegbert Busler (2,5), ein stark aufspielender Helge Sorge (2,5) und Jens Krukow (1,5).


Kommentar schreiben

Kommentare: 0