TTV 5 auswärts knapp geschlagen

In der Halle am Babelsberger Weberplatz ging es für unsere Fünfte gg. Lok 5. Trotz guter Gegenwehr ging das Spiel am Ende mit 10:7 an die Heimmannschaft. Nach den Doppeln 1:1 war es danach bis zum 6:6 in den Einzeln eine ausgeglichene Partie. In den letzten Spielen punkteten die Babelsberger besser und brachten einen knappen Vorsprung nachhause. Die TTV Punktebilanz: Franzi Sommer (2,5), Andreas Schultes (3,5), Micha Mendel (1) und Olaf Böhme.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0